ndr bigband feat. frank delle trio

Sat 21.03.2020, 20:00h

NDR Big Band, Frank Delle (Saxophon), Robert Landfermann (Bass), Jonas Burgwinkel (Schlagzeug)

Tickets
Der VVK startet in Kürze.

iCal

„Ich wollte beides“, erzählt Frank Delle, „die verlässliche Struktur der Bigband und die Spontanität des Trios.“ Und liefert damit zugleich eine Erklärung für die außerordentliche Spannung, die sein Spiel durchzieht. Struktur und Spontanität, beides. In einer Bigband, in der viele Stimmen ausgewogen werden müssen, überwiegt naturgemäß der Faktor Struktur. Delle wollte das, als er damals, vor bald 20 Jahren, bei der NDR Bigband einstieg, als Baritonsaxofonist war er zuständig für ein wuchtig-dunkles Fundament, später wechselte er auf den Stuhl eines Tenorsaxofonisten. Um seinem Drang zum spontanen musikalischen Austausch, zum Spiel von Aktion und Reaktion nachzugehen, gründete er vor einigen Jahren ein Trio. Mit dem Bassisten Robert Landfermann und dem Schlagzeuger Jonas Burgwinkel, fand er die perfekten Partner für ein Zusammenspiel, das in jedem Moment eine neue Richtung einschlagen kann. Mit Geir Lysne, dem musikalischen Leiter der NDR Bigband, ließ sich Delle vor drei Jahren auf das Experiment ein, seine zum Teil nur skizzenhaften Kompositionen für dieses Trio mit Landfermann und Burgwinkel und dem großen Klangkörper der NDR Bigband noch einmal neu zu erfinden. Das Ergebnis war spektakulär und mitreißend: auf der neuen CD ENSO lässt sich nun nachempfinden, wie in der Verbindung der beiden Pole von Delles Musik Struktur und Spontanität noch einmal ganz anders zum Schwingen kommen.   Stefan Hentz