nie mehr 2. liga?

Sat 04.05.2019, 20:00h

Christof Siemes, Andy Grote, Marcell Jansen, Mareike Miller, Michael Stich, Marvin Willoughby

Tickets
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Tickets iCal

Nach dem Bürgervotum gegen die Olympia­bewerbung, dem Aus für die Erstliga-Clubs in Handball und Eishockey, erst recht aber nach dem Abstieg des HSV aus der Bundes­liga wurde viel gespottet, aber auch gerätselt, wie es weitergeht mit dem (Spitzen-)Sport in Hamburg. Der Master­plan »Active City« soll helfen, die Lücken zu schließen; Welt­meister­schaften im Beach­volleyball und im Hockey stehen bevor, dazu kommen der traditions­reiche Marathon, das Tennis­turnier am Rothen­baum und neuerdings ein Ironman-Triathlon.

Liegt die Zukunft der Sportstadt Hamburg in Spitzen­events jenseits der populären Mannschafts­sport­arten? Oder hängt nicht doch alles am Fußball? Was macht überhaupt eine Sport­stadt aus? Welche Rolle spielen Amateure und Hobby-Athleten? Wie wichtig ist das Thema Inklusion im Hamburger Sport? Und warum ist eine aktive Stadt auch für die Couch-Potatoes unter ihren Bürgern wichtig?

Christof Siemes diskutiert mit Sport­senator Andy Grote, HSV-Präsident Marcell Jansen, der Roll­stuhl­basket­ballerin Mareike Miller, Wimbledon-Sieger Michael Stich und Marvin Willoughby, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter der Hamburg Towers, über die Zukunft der Sportstadt Hamburg.

 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten:

 

www.zeit.de/zeitnacht