Mammal Hands

Sat 22.09.2018, 23:10h

resonanzraum

Mammal Hands

Tickets
Tickets ab 35€

Tickets iCal

Mammal Hands ist ein Trio aus gleichgesinnten Musikern: Nick Smart (Piano), Jesse Barrett (Schlagzeug und Tabla) und Jordan Smart (Saxophon). Die Gruppe aus dem englischen Norwich verschmilzt Jazz, Folk und Electronica. Die Musiker schöpfen aus einer reichen Quelle von Inspirationen: von Sufi und schamanischer afrikanischer Trance-Musik, über irische und osteuropäische Folklore bis hin zu Steve Reich und Philip Glass und weiter zu zeitgenössischer Elektronica.

 

Ihre Musik basiert auf simpel anmutenden Ideen, deren Energie aus der Wiederholung rhythmischer Phrasen gewonnen wird. Für ihre elegante Weise, sich zwischen moderner Tanzmusik und Jazz zu bewegen, wurde Mammal Hands bereits mit dem Portico Quartet und GoGo Penguin verglichen. Die Musiker lernten sich 2012 kennen, als sie Straßenmusik in Norwich spielten. Sie verstanden sch auf Anhieb und fühlten sich gegenseitig von ihrem offenen Zugang zum Musikmachen angezogen. Die Brüder Nick und Jordan spielten bereits zusammen als Electronica-Duo, aber mit dem Einstieg von Schlagzeuger Jesse in die Band entwickelten sie einen außergewöhnlichen Sound aus ihrer Liebe zu Electro, Neuer Musik, Weltmusik und Jazz. Zwei Alben hat Mammal Hands bisher veröffentlicht, die aktuelle Platte heißt „Floa“ (Gondwana Records).