luzius schuler

Wed 22.09.2021, 20:20h

Tickets
Weitere Informationen findet Ihr beim Veranstalter

Tickets iCal

Geboren in eine hochmusikalische Familie, war Luzius Schulers Weg als Grenzen auslotender Jazzpianist und künstlerischer Individualist in vielerlei Hinsicht vorbestimmt. Mit neun Jahren saß er zum ersten Mal an den Tasten, studierte als Neunzehnjähriger dann zusammen mit Colin Vallon und Django Bates an der Hochschule der Künste in Bern und hatte sich zwischenzeitig schon in so mancher Combo die ersten Sporen verdient. 2020 erschien unter dem Titel „Moon Is The Oldest TV“ sein Debütalbum, mit dem er aus dem Stegreif ein sublimes, zugleich aber sofort faszinierendes Werk impressionistischer Neoklassik schuf. Progressive Elektronik verschmilzt bei Schuler mit Anflügen von Ambient, mit Granularsynthese und einem nahezu rauschhaften Pianospiel, das sich gängigen Prinzipien klanglicher Ausgestaltung erfolgreich entzieht. Dennoch ist die Musik des Schweizers unmittelbar, vital und durchhaucht von einem Gespür für die richtigen Klangfarben in der richtigen Textur. Großes Kino.