#bebeethoven showcase

Sat 18.01.2020, 20:00h

Inigo Giner Miranda, Michael Rauter, Alexander Schubert, Outernational

iCal

In verschiedensten künstlerischen Ansätzen beschäftigen sich die #bebeethoven-Fellows mit der Suche nach Sinn und Sinnlichkeit. Dabei wird die Form der klassisch-stringenten Narration heutzutage oft hinterfragt und dekonstruiert. Die anwesenden Künstler*innen geben Einblick in ihre Ideen von zeitgemäßen Erzählformen.

 

PROGRAMM

1920

von Iñigo Giner Miranda

 

Soloperformance (tba)

von Michael Rauter

 

Wikipiano

von Alexander Schubert (gespielt von Iñigo Giner Miranda)

 

PAUSE

 

Sinn_Suche – Talk mit #bebeethoven Fellows über Musik und Narration

 

Outernational

von Elisa Erkelenz (Konzert mit Elshan Ghasimi & Leopold Hurt)

 

#bebeethoven wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes. Weiterhin wird das Projekt gefördert durch das Land Baden-Württemberg, die Baden-Württemberg-Stiftung und die L-Bank.

 

www.bebeethoven2020.com