corona-schutzkonzept im resonanzraum

Die Veranstaltungen im resonanzraum finden vorbehaltlich der jeweils aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg statt, die die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz veröffentlicht. Um das Infektionsrisiko gering zu halten, haben wir ein ausführliches Corona-Schutzkonzept für den resonanzraum entwickelt und sind bei der Umsetzung auf eure Mithilfe angewiesen. Bitte lest die nachfolgenden Punkte deshalb aufmerksam durch.

 

Es gilt insbesondere zu beachten:

  • Der Zutritt ist nur gestattet mit einem offiziellen Nachweis über einen negativen Corona-Test, eine vollständige Impfung oder die Genesung von Covid-19. Bitte haltet das entsprechende Dokument sowie einen gültigen Lichtbildausweis am Einlass bereit.
  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist im gesamten resonanzraum, auch auf den Sitzplätzen, verpflichtend. Bitte bringt euren eigenen medizinischen Mund-Nase-Schutz mit und tragt diesen bereits beim Einlass.
  • Achtet auf einen Mindestabstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen. Dabei helfen unsere Bodenmarkierungen und die ausgewiesenen Laufrichtungen.
  • Bei Einlass werden wir eure Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse, Telefon) aufnehmen. Das ist per LUCA-App oder auf dem Papier möglich. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Die resonanzraum Bar ist geöffnet. Getränkeverzehr ist nur auf den Sitzplätzen gestattet. Dafür darf die medizinische Mund-Nase-Bedeckung kurzzeitig abgenommen werden.
  • Die Garderobe ist nicht geöffnet. Jacken können mit an die Plätze genommen werden.
  • Um einen zügigen und geregelten Einlass zu gewährleisten, erhält jeder Gast ein individuelles Zeitfenster, das ihr eurem Ticket entnehmen können. Bitte findet euch pünktlich zu diesem Zeitpunkt am resonanzraum ein. Solltet ihr vor eurem Einlassfenster vor Ort sein, wartet bitte noch ein paar Minuten außerhalb.


Bitte helft im Interesse aller mit, das Schutzkonzept umzusetzen und befolgt die Anweisungen des Personals. Solltet ihr Symptome bei euch bemerken, die auf eine Erkrankung durch Covid-19 hinweisen könnten, bleibt der Veranstaltung fern. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind angewiesen den Eintritt zu verweigern, sollte beim Einlass ein Verdachtsmoment entstehen.