the string theory

Do 22.09.2022, 20:00 Uhr

Tickets iCal

Ein internationales Kollektiv, das als Schnittstelle zwischen komponierenden, spielenden, produzierenden Künstler*innen fungiert und seit über 15 Jahren weltweit Brücken baut und Bühnen bespielt. The String Theory verstehen sich als Erben des Grassroots-Ansatzes vergangener Dekaden, bei dem Musiker*innen aller Gattungen connecten und außerhalb der etablierten Strukturen der Industrie ihr eigenes Ding durchziehen – DIY ist hier nicht nur ein fancy Etikett, sondern gelebte Überzeugung. Von den ersten Tagen als The Berlin String Theory ab 2006, über die Fortsetzung The Göteborg String Theory ab 2009 bis zu Kollaborationen mit José González und weltweiten Tourneen sind bis heute weit über 100 Künstler*innen Teil des Kollektivs gewesen. So vielseitig das Lineup der Band ist, so unterschiedlich ist auch der Output, den die String Theory seit jeher realisiert. Was sie im September bei uns auf die Bühne bringen, ist deshalb glücklicherweise kaum vorherzusagen – da sein und selber erleben empfohlen. Wie immer.

 

MUSIC / ELECTRONIC/LIVE, POP / DEUTSCHLAND

the string theory

Do 22.09.2022, 20:00 Uhr

Tickets iCal

Ein internationales Kollektiv, das als Schnittstelle zwischen komponierenden, spielenden, produzierenden Künstler*innen fungiert und seit über 15 Jahren weltweit Brücken baut und Bühnen bespielt. The String Theory verstehen sich als Erben des Grassroots-Ansatzes vergangener Dekaden, bei dem Musiker*innen aller Gattungen connecten und außerhalb der etablierten Strukturen der Industrie ihr eigenes Ding durchziehen – DIY ist hier nicht nur ein fancy Etikett, sondern gelebte Überzeugung. Von den ersten Tagen als The Berlin String Theory ab 2006, über die Fortsetzung The Göteborg String Theory ab 2009 bis zu Kollaborationen mit José González und weltweiten Tourneen sind bis heute weit über 100 Künstler*innen Teil des Kollektivs gewesen. So vielseitig das Lineup der Band ist, so unterschiedlich ist auch der Output, den die String Theory seit jeher realisiert. Was sie im September bei uns auf die Bühne bringen, ist deshalb glücklicherweise kaum vorherzusagen – da sein und selber erleben empfohlen. Wie immer.

 

MUSIC / ELECTRONIC/LIVE, POP / DEUTSCHLAND