Glass Museum

Do 20.09.2018, 21:35 Uhr

resonanzraum

Glass Museum

Tickets
Tickets ab 35€

Tickets iCal

Ein Schlagzeuger und ein Pianist – fertig ist das zeitgenössische Jazz-Duo. Martin Grégoire und Antoine Flipo jedenfalls verstehen sich auf alle Emotionen, die die Musik ermöglicht. Und das gleich atemberaubend genreübergreifend in Jazz, Klassik, Electro und Rock. Eine melodische und rhythmische Offenbarung, die gerade weil sie instrumental bleibt, Räume für Assoziationen eröffnet.

 

Schlicht „Deux“ nennt das Duo aus dem belgischen Tournai seine aktuelle EP. Sie enthält sechs sanfte, melodiöse Songs, die ohne weiteres einen Filmabspann zieren könnten. Das rasante „Shadow’s Faces“ etwa betört mit Pianoläufen, die an Yann Tiersen erinnern. „Tribal Coffee“ könnte jeden Krimi-Abend beenden. Die beiden Musiker verhehlen Einflüsse moderner Jazz-Musiker, wie Gogo Penguin oder Mouse On The Keys nicht. Kreieren daraus etwas ganz eigenes. Ihre Klänge sind häufig lyrisch und melancholisch, aber immer dynamisch.