2021

September
November

2022

Termine als iCal abonnieren

offbeat: der utopie

Sa 16.04.2016, 19:30 Uhr

resonanzraum St. Pauli

Carsten Brandau, Tobias Schwencke

Tickets
EUR 10 online oder an der Abendkasse

Tickets iCal

Ein utopisches Offbeat: Hanns Eisler hat zwei Deutsche Hymnen geschrieben, die der Komponist Tobias Schwencke aus den Ruinen der untergegangenen Utopie DDR holt. Außerdem wird der preisgekrönte Hamburger Autor Carsten Brandau erstmals aus seinem neuen Auftragswerk DE DOMINIO TERRAE lesen, in dem Rotkehlchen und Hirsche sich zur Übermachtsstellung des Menschen auf dieser Welt äußern und seinen Fall besingen.

 

Mit herzlichem Dank an das Theaterfestival Schwindelfrei Mannheim 2016 in dessen Rahmen das Auftragswerk entstanden ist.


Einlass 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

 

Das dazugehörige Resonanzen-Konzert »der utopie« findet am 28. April im Kleinen Saal der Laeiszhalle statt.

 

Projektkuratorin: Lisa Stepf

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes